Startseite

Das Camphill-Dorf Pahkla ermöglicht Erwachsenen mit besonderen Bedürfnissen die Möglichkeit, in einer Gemeinschaft zu leben. Seit 1992 leben und arbeiten wir gemeinsam und schaffen einen Lebensraum, der Menschen mit besonderen Bedürfnissen in ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung förderlich ist. Wir tun das mithilfe all der vielfältigen Tätigkeiten, die innerhalb des Dorflebens entstehen. Jedes Mitglied der Gemeinschaft hilft auf seine Weise mit, und darf darauf auch stolz sein. Unser Dorf ist Mitglied der internationalen Camphill-Gemeinschaft, welche 1939 durch den österreichischen Arzt Karl König (1902 – 1966) ihren Anfang nahm. Heute zählen sich weltweit etwa 100 Gemeinschaften in mehr als 20 Staaten dazu.

Unsere Mission: Menschen mit besonderen Bedürfnissen ein Leben in einer Dorfgemeinschaft zu ermöglichen, in welcher alle ihren Beitrag zur täglichen Lebensführung leisten.

Unsere Vision: „Heilsam ist nur, wenn Im Spigel der Menschenseele Sich bildet die ganze Gemainschaft; Und in der Geimeinschaft Lebet der Eigenseele Kraft. Dies ist das Motto der Sozialethik.“ (Rudolf Steiner 5.nov. 1920, GA 40/1921, 5. 256)