Kultur

Unsere Gemeinschaft möchte den Jahreslauf bewusst begehen. Ostern, Johanni, Michaeli, Martins- und Katharinatag, die Weihnachtszeit und Lichtmess gehören jedes Jahr zu unseren wichtigsten und schönsten Erlebnissen, die sich uns tief einprägen. Beim Frühlingsfest und im Sommer bringen wir zur Aufführung, was wir während des Jahres geübt und gelernt haben. Schon lange vor Weihnachten üben wir das Weihnachtsspiel ein. Auch die Geburtstagsfeste sind uns sehr wichtig. Wir besuchen gerne Konzerte, Theater und Kino. Wir üben in den Musikstunden auf vielfältigen Instrumenten und singen gemeinsam. Unsere Lehrerin Katarina Seeherr ist Mitglied der Musiktherapeutischen Gesellschaft Estlands.

Zurück zur Startseite